SOS Sessions mit den Künstlerinnen Katja Riemann, Milky Chance, AnnenMayKantereit, Heike Makatsch, Boy, Milky Chance, Giant Rooks und dem Cast von Babylon Berlin

Ab dem 30. Oktober: alle Konzerte, Lesungen und Talks der SOS SESSIONS im Live-Stream

Unter dem Titel „SOS SESSIONS – #TogetherForRescue” machen Musikerinnen und Musiker, Bands sowie Schauspielerinnen und Schauspieler vom 30. Oktober bis 01. November 2020 mit einem vielfältigen Programm aus Musik, Lesungen und Talks auf die humanitäre Krise im Mittelmeer aufmerksam.

Und ihr könnt dabei sein! Ab dem 30. Oktober werden alle Konzerte, Lesungen und Talks live übertragen.

Hier geht es zu den Livestreams auf FACEBOOKTWITCH und YOUTUBE

Das Line-up kann sich sehen lassen: Milky Chance, AnnenMayKantereit, BOY*, Giant Rooks, Heike Makatsch, Katja Riemann, Pheline Roggan und der Cast von Babylon Berlin sowie das Vision String Quartet sind dabei.

„Die Menschen, die auf dem Meer andere Menschen vor dem Ertrinken retten, dürfen nicht kriminalisiert, sondern müssen unterstützt werden.“ AnnenMayKantereit

Setze zusammen mit den Künstler*innen ein Zeichen gegen das Sterben im Mittelmeer!

SPENDE JETZT!

Gemeinsam für ein humanes Europa!

Die EU drückt sich vor einer Übernahme von Verantwortung, und stellen kein europäisch koordiniertes Seenotrettungsprogramm auf die Beine. Schlimmer noch: Sie bezahlen eine libysche Küstenwache, die Menschen in das Land zurückschleppt, aus dem sie geflohen sind. Das ist Völkerrechtsbruch. Gleichzeitig werden zivile Rettungsschiffe blockiert. Doch es ist nicht nur ein Gebot der Humanität Menschen in Seenot zu retten, sondern geltendes Seevölkerrecht. Leben retten ist Pflicht – auch auf dem Mittelmeer!

„Warum ein Mensch in Seenot geraten ist, darf keine Rolle spielen, sonst kommen wir in Teufels Küche. Bedingungslose Seenotrettung ist eine völkerrechtliche Verpflichtung.“ Volker Bruch

Um die Rettungseinsätze mit der Ocean Viking möglich zu machen, braucht SOS MEDITERRANEE finanzielle Unterstützung. Vom 30. Oktober bis 01. November 2020 läuten deshalb Milky Chance, AnnenMayKantereit, BOY, Giant Rooks, Heike Makatsch, Katja Riemann, Pheline Roggan und der Cast von „Babylon Berlin“ zusammen mit dem Vision String Quartet mit den SOS Sessions eine große Spendenaktion zugunsten von SOS MEDITERRANEE ein. Die dreitägige Benefiz-Veranstaltung im Festsaal Kreuzberg ist eine Mischung aus Konzerten, Lesungen und Talks.

*Leider müssen wir Euch mitteilen, dass die Band BOY sich aufgrund der aktuellen Entwicklungen schweren Herzens dazu entschieden hat, ihren Auftritt bei den SOS SESSIONS abzusagen. Anders als das Gros der anderen Künstler*innen sind sie nicht in Berlin ansässig, sondern wären für die Veranstaltung extra aus dem Ausland angereist. Aufgrund der gegenwärtigen Situation ist Ihre Teilnahme aus organisatorischen Gründen daher leider nicht mehr möglich.Die Lesung mit Heike Makatsch, Katja Riemann und Pheline Roggan sowie der anschließende Talk mit Hadnet Tesfai, Katja Riemann und Jana Ciernioch von SOS MEDITERRANEE werden wie geplant stattfinden.