[Augenblick] – 07.03.2016: Die erste Rettung

Dieses Foto zeigt eine der ersten von SOS MEDITERRANEE geretteten Menschen. Es entstand am 7. März 2016 um 7 Uhr 05 morgens.

Eine ausgestreckte Hand, eine andere, die sie ergreift, ein leerer Blick. Das wackelige Boot wurde um 6 Uhr 20 gesichtet. Etwas mehr als eine halbe Stunde vergeht, bis sich die gerettete Frau endlich auf dem großen orangefarbenen Schiff befindet, in Sicherheit. Eine halbe Stunde, die nach den langen Monaten, die sie in Libyen verbringen musste, nicht viel ausmacht. Eine halbe Stunde, bevor sie ein neues Leben beginnen kann. Ein Leben fernab der Gräuel, die in Libyen an der Tagesordnung sind.“

Patrick Bar war der erste Fotograf von SOS MEDITERRANEE. Die Bilder der in Marseille einlaufenden Aquarius und die Fotos der ersten Rettungseinsätze stammen von ihm. Diese Woche werfen wir einen Blick zurück: auf die erste Seenotrettung vom 7. März 2016.

Mehr über die Arbeit von Patrick Bar finden Sie hier.

***
Übersetzung aus dem Französischen: Martina Clouzeau und Sonja Finck