Blogbuch

Baby an Bord: willkommen auf der Welt, kleiner Alex!

Mittwoch, vier Uhr morgens. Auf der AQUARIUS waren beinahe alle schon eingeschlafen – Gäste wie Crewmitglieder, erschöpft von den Geschehnissen des Tages. Alle, außer Erna, Ärztin an Bord der AQUARIUS und Angelina, die Hebamme. Bernadette aus Kamerun, die am Tag zuvor an Bord gekommen und im achten Monat schwanger war, lag bereits in den Wehen. Eine Zeit lang sah es so aus, als würden wir versuchen, mit der AQUARIUS so schnell wie möglich ans Festland zu gelangen, damit das Baby dort auf die Welt kommen kann. Aber das Baby hatte andere Pläne. Der kleine Destiné-Alex wurde um 05:05 Uhr unter der Beobachtung von Erna und Angelina geboren. Seine Eltern, Bernadette und David, gaben ihm den Zweitnamen Alexander, aus Respekt für Kapitän Alex Moroz. Dieser hatte außerdem die Ehre, die Geburtsurkunde auszustellen. Gemäß Seefahrttradition präsentierte Kapitän Moroz wenige Stunden später das glückliche Elternpaar samt Geburtsurkunde und 100€.

Baby Destiné-Alex ist das erste Kind, das seit dem Beginn des Rettungseinsatzes von SOS MEDITERRANEE auf der AQUARIUS geboren wurde. Mutter und Kind sind wohlauf, worüber alle Beteiligten sehr erleichtert sind. Besonders nach den Ereignissen vom Vortag. Wo Leben ist, insbesondere neues Leben, da ist auch Hoffnung.

***
Photo credits. Yann Merlin / SOS MEDITERRANEE