gerettete Frau mit Kindern verlässt in Augusta, Sizilien, die Ocean Viking

Neuigkeiten aus dem Einsatz: alle 122 Geretteten von der Ocean Viking an Land gegangen

Letzte Aktualisierung am 25. September 2021 um 15:20 Uhr

Zusammenfassung

Am 13. September hat die Ocean Viking von Marseille Kurs auf das Einsatzgebiet im zentralen Mittelmeer genommen.
Zwischen dem 18. und 20. September rettet unsere Crew in vier Einsätzen 129 Menschen.

Nach zwei Evakuierungen von insgesamt drei medizinischen Notfällen samt Familienangehörigen, wird der Ocean Viking nach drei Tagen auf See am 23. September Augusta zur Ausschiffung der verbleibenden 122 Geretteten zugewiesen. Dort sind am 25. September alle Geretteten von Bord gegangen.

Chronologie

Ausschiffung

25. September: Alle 122 Geretteten sind von der Ocean Viking an Land gegangen. Die Kinder, Frauen und Männer wurden innerhalb von 36 Stunden bei vier Einsätzen am vergangenen Wochenende gerettet.
Unser Team und IFRC-Team sind erleichtert, dass alle geretteten Menschen endlich einen sicheren Ort erreicht haben.

24. September: Auf dem Weg nach Augusta entdeckte die Crew der Ocean Viking in der italienischen Such- und Rettungs-Zone ein Holzboot in Seenot mit etwa 26 Personen. In Abstimmung mit der italienischen Küstenwache leistete unsere Crew zunächst Hilfe, bevor ein italienisches Patrouillenschiff die Rettung abschloss.

25. September: In Augusta, Sizilien, beginnt am Morgen die Ausschiffung der 122 Kinder, Frauen & Männer an Bord der Ocean Viking.
Alle Überlebenden werden von den italienischen Gesundheitsbehörden auf Covid19 getestet, bevor sie das Schiff verlassen.

Zuweisung eines Ortes zur Ausschiffung der Geretteten

23. September: Den 122 Männern, Frauen und Kindern, die die Crew der Ocean Viking am vergangenen Wochenende gerettet hat, wurde Augusta, Sizilien, als sicherer Ort zugewiesen.
Für die Geretteten und die Besatzung an Bord ist es eine große Erleichterung, dass das Warten auf Anweisungen der Seebehörden für die Ausschiffung vorbei ist.

Medizinische Evakuierungen und Warten auf Zuweisung eines sicheren Ortes

23. September: Ein 22-jähriger Geretteter wurde von der ital. Küstenwache aus medizinischen Gründen notevakuiert. Seine Gesundheit hatte sich seit gestern Abend verschlechtert. 122 verbleibende Überlebende, brauchen dringend einen sicheren Ort, um von Bord zu gehen.

22. September: Trotz 5 Anfragen an die Seebehörden hat die Ocean Viking noch keinen sicheren Ort zugewiesen bekommen. Die 123 Geretteten — darunter Kinder und unbegleitete Minderjährige — können nur vorübergehend auf dem Schiff bleiben. Laut Seerecht müssen sie zügig von Bord gehen.

20. September – morgens: Zwei Gerettete werden gemeinsam mit ihren Angehörigen von der italienischen Küstenwache evakuiert. Beide hatten chronische Erkrankungen und mussten dringend an Land medizinisch behandelt werden.

Vier Rettungen innerhalb von 48 Stunden

20. September – nachts: Unser Such- und Rettungsteam führt einen vierten Rettungseinsatz durch: 13 Menschen trieben hilflos in der maltesischen SAR-Zone. Ein Mann an Bord des Holzbootes war besonders geschwächt und musste auf einer Trage transportiert werden.

19. September: Am Abend rettete unsere Crew 58 Menschen aus einem Holzboot. Das Segelschiff Nadir leistete zuvor erste Hilfe.

19. September: 33 Menschen in Seenot werden am Morgen in Sicherheit gebracht, darunter 8 Frauen und 13 Kinder. Später wird die Crew der Ocean Viking von der Colibri2 auf zwei weitere Boote in Seenot in der libyschen Rettungszone aufmerksam gemacht. Unsere Teams müssen beobachten, wie beide Boote von der libyschen Küstenwache abgefangen werden.

18. September: 28 Seemeilen vor der libyschen Küste rettet unser Team 25 Menschen aus einem Holzboot.

13. September: Die Ocean Viking nimmt von Marseille Kurs auf das zentrale Mittelmeer.

Weitere Informationen zu unserem Einsatz findet ihr bei Twitter oder auf unserem Online-Logbuch. Über unseren Newsletter erhaltet ihr regelmäßig Neuigkeiten zu unserer lebensrettenden Arbeit im zentralen Mittelmeer.

Fotonachweise: SOS MEDITERRANEE & IFRC