Mitglieder des Rettungsteam helfen Gerettetem im Rettungsbereich an Bord

Jahresbericht 2019: zivile Seenotrettung im Mittelmeer

Kaum eine Woche nach der Vorstellung des Vorschlags für einen neuen EU-Migrationspakt erscheint der Jahresbericht 2019 von SOS MEDITERRANEE – mit reichhaltiger Hintergrundinformation zum Thema Seenotrettung im Mittelmeer.

Berlin, den 29. September 2020


Warum betreibt SOS MEDITERRANEE seit Mitte 2019 nach der Aquarius ein neues großes Schiff, die Ocean Viking? Wie erlebte die die Crew an Bord einen dramatischen Rettungseinsatz bei Nacht im letzten Herbst und was motiviert die Retter*innen bei diesem auch emotional anstrengenden Job? Was bewegt die Geretteten, welche Erfahrungen, Ängste und Hoffnungen haben sie?

Der heute veröffentlichte Jahresbericht 2019 von SOS MEDITERRANEE Deutschland beantwortet viele Fragen und informiert über unsere Arbeit in der Seenotrettung während des letzten Jahres. Das 50-seitige Heft mit Berichten, Fakten und Fotos aus erster Hand gibt einen Einblick in die Aktivitäten auf See und an Land sowie in die Rahmenbedingungen, unter denen wir als europäische NGO 2019 agierten.

Zum Beispiel erläutert unser stellvertretender Vorstandsvorsitzender, ein studierter Schiffbauingenieur, wie ein spezialisiertes Rettungsschiff wie die Ocean Viking ausgestattet sein muss. Wir beschreiben die Blockade von Seenotrettung durch europäische Staaten und wie die EU auf dem Mittelmeer Völkerrechtsbruch begeht. Wir erklären, warum es im vergangenen Jahr für mindestens 1.262 Menschen auf der Flucht im zentralen Mittelmeer durch die Verhinderungsstrategie der EU keine Rettung gab. Wir legen ausführlich dar, was unsere Mitarbeitenden auch an Land gegen das Ertrinken im Mittelmeer unternehmen, wie viele Spenden aus der Zivilgesellschaft wir bekommen haben und wie diese eingesetzt wurden.

Hier finden Sie den aufschlussreichen Jahresbericht 2019 von SOS MEDITERRANEE Deutschland als PDF zum Herunterladen oder online zum Durchblättern.

Das Inhaltsverzeichnis im Folgenden gibt einen Überblick:

5 Vorwort: Zurück im Einsatz mit einem neuen Schiff

Wer wir sind
8 Über uns
9 Unsere Mission / Grundsätze und Charta
10 SOS MEDITERRANEE – der deutsche Verein
11 SOS MEDITERRANEE – das internationale Netzwerk

Unsere Momente 2019
14 Ein neues Rettungsschiff: Die Ocean Viking
16 Wir stellen vor: Die Ocean Viking und ihre Eigenschaften
18 Aufruf an die EU-Abgeordneten zur Europawahl
20 Im Rettungseinsatz: ein Erlebnisbericht von Bord

Unser Einsatz im Mittelmeer
24 Seenotrettung ist gesetzliche und humanitäre Pflicht
26 Die Blockade humanitärer Hilfe auf dem Mittelmeer
28 Wie funktioniert ein Rettungseinsatz?
30 Wer sind die Geretteten?
32 Wer sind die Retter*innen?

Unser Einsatz an Land
36 Die Politik ins Boot holen
37 Die humanitären Prinzipien unserer Arbeit
38 Wellen schlagen für die Seenotrettung
39 Mehr Menschen engagieren sich für SOS MEDITERRANEE

Spenden und Finanzierung
42 Imagekampagne: SOS heißt Leben retten
43 Danke!
44 Einnahmen und Ausgaben 2019
46 Jahresabschlüsse
49 Impressum / Bildnachweise

Für Rückfragen, weitere Informationen und Interviews stehen wir gerne jederzeit zur Verfügung.

Pressekontakt:
Petra Krischok | +49 (0)30 2205 6811 | presse@sosmediterranee.org