SOS MEDITERRANEE e.V. sucht: Geschäftsführung (m/w) in Elternzeitvertretung

SOS MEDITERRANEE Deutschland e.V. sucht Geschäftsführung (m/w)

In Elternzeitvertretung (40 Std.) zum 15.3.2019 bei SOS MEDITERRANEE Deutschland e.V.

Wer wir sind: 

SOS MEDITERRANEE rettet Leben. Seit 2016 haben wir mit unserem zivilen Rettungsschiff Aquarius 30.000 Menschen im Mittelmeer vor dem Ertrinken gerettet und bezeugt, was im zentralen Mittelmeer passiert. Dafür haben wir 2017 u. a. den UNESCO-Friedenspreis erhalten. Wir arbeiten im internationalen Netzwerk mit Vereinen in Frankreich, Italien und der Schweiz sowie dem Operational Department zusammen. Für unsere deutsche Geschäftsstelle in Berlin suchen wir ab dem 15.3.2019 eine Geschäftsführung (m/w) in Vollzeit. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 30.05.2020, eventuell besteht im Anschluss die Möglichkeit zur Weiterbeschäftigung (ggf. in Teilzeit).

Was wir anbieten:

Die Führung einer dynamischen Organisation im internationalen Verbund. Wir arbeiten innerhalb einer der wichtigsten, gesellschaftspolitischen Debatten unserer Zeit, denn die Seenotrettung ist nicht zuletzt ein Symbol für die Haltung und Zukunft Europas.  Wir bieten ein sinnvolles wie spannendes Wirkungsfeld mit viel Raum zur positiven Mitgestaltung nach innen wie nach außen. Innerhalb der Geschäftsstelle arbeiten wir mit einem kleinen und engagierten Team und agieren Hand in Hand mit unserem Vorstand, weiteren UnterstützerInnen und Freiwilligen.

Worum es geht:

  • Ressortübergreifende, inhaltliche Leitung der deutschen Geschäftsstelle mit Blick für die Positionierung der Organisation unter Berücksichtigung ihrer satzungsgemäßen Ziele. Dabei gilt es in sich schnell ändernden Kontexten den Überblick zu behalten und Prioritäten zu setzen
  • In enger Zusammenarbeit mit den europäischen Partnern aktiv die Ausrichtung der europäischen Funktionsweise von SOS MEDITERRANEE mitzugestalten und umzusetzen
  • Verantwortung für die Weiterentwicklung des deutschen Vereins, seiner Abläufe und dem Finden von effizienten Lösungen für das operative Handeln der Organisation zu übernehmen
  • Führung und Empowerment von zehn hauptamtlichen sowie weiteren ehrenamtlichen MitarbeiterInnen und der Schaffung eines angenehmen und motivierenden Organisationsumfeldes
  • Steuerung der Finanzen des deutschen Vereins sowie aktive Mitgestaltung bei der strategischen Ausrichtung des Fundraising

Was wir erwarten:

  • Führungs- und relevante Projektmanagementerfahrung, bevorzugt im internationalem Umfeld
  • Kenntnisse in der Arbeitsweise von NGOs / Vereinen und kleinen, dynamischen Teams
  • Analytisches Denkvermögen und pragmatische Umsetzungsorientierung
  • Eine sehr gute Ausdrucksweise und die Fähigkeit, sich an unterschiedliche Kontexte wie AnsprechpartnerInnen anzupassen, sowie einem sicheren wie vertrauensvollen Auftreten und Freude am Netzwerken
  • Organisationstalent und die Fähigkeit, auch unter Stress den Überblick zu behalten
  • Flexibilität und Spaß daran, in einem hoch dynamischen Umfeld zu wirken
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Französischkenntnisse sind hilfreich

Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung in einem PDF an: jobs.berlin@sosmediterranee.org

Bewerbungsschluss ist der 19. Januar 2019.  Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich am 28.1. in Berlin statt.