Säälchen, Holzmarktstraße 25, Berlin

Von tobenden Wellen und sicheren Ufern – Benefizkonzert für die Seenotrettung // 21.02.2020 // Berlin

Unter dem Titel „Von tobenden Wellen und sicheren Ufern“ wollen die Organisator*innen und Mitwirkende auf die lebensrettende Aufgabe ziviler Seenotrettungsorganisationen und die wichtige Arbeit der Seebrücke aufmerksam machen. Sie alle, gemeinsam mit der europäischen Zivilgesellschaft, stehen für die Pflicht, Menschen aus Seenot zu retten und sichere Häfen zu schaffen ein.

Vor und nach dem Konzert, wird es die Möglichkeit geben, mit SOS MEDITERRANEE ins Gespräch zu kommen. Weitere teilnehmende Organisationen / Initiativen: Seebrücke, Sea-Watch & Sea-Eye

Der Eintritt ist frei. Um großzügige Spenden wird gebeten. Sie fließen zu gleichen Teilen in Arbeit der teilnehmenden Organisationen / Initiativen.

Die Musik kommt von:
Claudia Grobelsegk-Vrackow – Sprache
Linda Schewe – Klavier & Bewegung & Stimme
Nicolas Krüger – Klavier
Claudio Melis – Saxophon
Lisa Mühlig – Klarinette
Johann-Vincent Slavinsky – Bratsche
Elisabeth Wilck – Harfe
Nathan Vanderpool – Gitarre & Gesang
Karsten Wilck – Kontrabass

Die Organisation übernimmt: Antonia Glugla

Wann: 21. Februar 2020, ab 20:00 Uhr
Wo: Säälchen im Holzmarkt, Holzmarktstraße 25, Berlin

Weitere Informationen sind in den sozialen Medien zu finden.